Über Uns

Der Verein Integrationslotsenteam Delmenhorst und Umgebung e.V. besteht aus ehrenamtlichen Mitgliedern, die in den Jahren 2007 bis 2017 durch vom Lande geförderte Qualifizierungsmaßnahmen zu Integrationslotsinnen und –lotsen ausgebildet wurden.

Die Integrationslotsinnen und -lotsen leisten ehrenamtlich Hilfe bei der Begleitung von Migrantinnen und Migranten zu Behörden, Ärzten, Schulen und anderen Einrichtungen, beim Ausfüllen von Formularen oder Anträgen, bei der Wohnungssuche usw. Sie werden oft von Institutionen angefragt, um als "Türöffner" den Zugang zu Migrantinnen und Migranten zu ermöglichen, die sich noch orientieren müssen und der deutschen Sprache noch nicht mächtig sind.

Viele der Integrationslotsinnen und –lotsen verfügen über eine eigene Migrationsvorgeschichte und können aufgrund ihrer sprachlichen und kulturellen Kenntnisse leicht Kontakt zu den Zugewanderten finden. Aufgrund ihrer eigenen Erfahrungen kennen sie die Probleme, auf die insbesondere Neuzugewanderte und Flüchtlinge stoßen. Aber auch im Bereich der nachholenden Integration ermutigen sie die Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund zur stärkeren Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

 

Der Verein

Der Verein "Integrationslotsenteam Delmenhorst und Umgebung e.V." wurde am 4.12.2010 gegründet. Es ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, dessen Zweck die Förderung der internationalen Gesinnung, Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens durch die Förderung von Maßnahmen und Initiativen in den Bereichen Ausbildung, Bildung und Erziehung ist. Diese Aufgabe wird durch die Begleitung von Migrantinnen und Migranten umgesetzt, aber auch durch die Durchführung verschiedener Projekte und der Erstellung von Broschüren (s. Satzung).